All deleted tweets from politicians

sächsischer Bundestagsabgeordneter, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion

This may be an incomplete list. If you think we're missing someone, please send us their Name, Country/State, Political Party, Office they hold or are seeking and, of course, Twitter handle. Thanks!

RT @ulfposh: wer sich von einem widerwärtigen rechtsradikalen wie @BjoernHoecke zum ministerpräsidenten wählen lässt, hat schande über den liberalismus gebracht @KemmerichThL @fdp

RT @meyerar: RT @meyerar: You‘re fired. #Election2020

Stephan Kühn (unbekannt) tweeted :

Herzlichen Glückwunsch, lieber KP!

RT @danhoenow: Strom- und Verkehrswende zusammen denken. Fachkonferenz der Grünen, u.a. mit @julia_verlinden und @stephankuehn. #Energiewende #Bundestag https://t.co/HhFL2HCq2y

RT @Brauarbeiter: RT @Brauarbeiter: Ach Dresden, manchmal bist Du dann doch cool. @Snowden https://t.co/at6DWN9OIb

RT @sixtus: Das Land, in dem an Sonntagen Waschsalons geschlossen bleiben müssen und in dem Mediziner*innen nicht über Schwangerschaftsabbrüche informieren dürfen, erlaubt es besoffenen Personen in ein paar Tagen erneut, in der Öffentlichkeit Sprengstoffe zu zünden. Weil: Verbote sind doof.

RT @AnneWillTalk: "Es mag sein, dass sich die Politik in der Kunst des Möglichen geübt hat. Aber sie hat es nicht verstanden, das Notwendige möglich zu machen", sagt Ottmar Edenhofer bei #AnneWill über das #Klimapaket der #Groko. https://t.co/uoaNWJbHx4

RT @AnneWillTalk: "Die jungen Leute auf der Straße sind nicht ungeduldig. Die haben einfach ein anderes materielles Interesse, die müssen dafür anders aufkommen als wir", sagt @berndulrich bei #AnneWill. #Klimapaket #Klimastreik https://t.co/yBO8CaMHJX

RT @YogicCEO: Wir haben in Deutschland 14.500 Tankstellen mit gesamt etwa 80.000 Zapfsäulen. Wenn wir den Anspruch hätten, dass 1 Million Benzinfahrzeuge gleichzeitig tanken können müssen - müssten wir jetzt sehr schnell unser Tankstellen und Pipelinenetz verzwölffachen. An die Arbeit Shell ! twitter.com/focusonline/st…

Stephan Kühn (unbekannt) tweeted :

Alles hat seine Zeit. Nach 11 Jahren im .#Bundestag verlasse ich im Oktober das hohe Haus. Gestern hat mich der Stadtrat in meiner Heimatstadt #Dresden zum Beigeordneten für Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften gewählt. Ich freue mich auf die neue Herausforderung.